Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Mittwoch, 28.11.2018, 15:00 bis 17:10 Uhr

 

Technische Hilfeleistung - Flüssigkeit auf Gewässer

Gemeinde Parey (Landkreis Jerichower Land), Schleuse

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

MTF                Mannschaftstransportfahrzeug mit 2 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

keine Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

keine

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

Ortsfeuerwehr Parey

Ordnungsamt Landkreis Jerichower Land

Wasserschutzpolizei

Kurzbericht

Auf dem Seitenkanal nahe der Ortschaft Parey kam es zum Austritt einer Flüssigkeit aus einem Schiff. Die Ortsfeuerwehr Parey betrieb Schadensbegrenzung durch das Ausbringen einer Ölsperre. Vom Ordnungsamt des Landkreises Jerichower Land über das Ordnungsamt vom Landkreis Stendal erreichte schließlich unsere Ortsfeuerwehr die Anfrage zur weiteren Schadensminimierung und Aufnahmemöglichkeiten der Flüssigkeit.

Ein Erkundungstrupp vom Fachdienst Umwelt- und Gewässerschutz begab sich nach Parey um Unterstützung zu leisten. Die Kameraden und Mitarbeiter der zuständigen Behörden  konnten an der Einsatzstelle beraten werden. Es erfolgte auch eine telefonische Abstimmung mit dem Fachberater des ABC-Dienstes im Land Brandenburg.

 

Einsatzbilder