Datum und Uhrzeit des Einsatzes

Sonnabend, 17.02.2018, 23:51 bis 02:20 Uhr

 

Brand - Garagenbrand

Tangermünde Stadt, Konventsteig

 

Ausrückende Fahrzeuge / Anhänger der Feuerwehr

ELW 1              Einsatzleitwagen mit 2 Kameraden

LF 20/16          Löschgruppenfahrzeug mit 6 Kameraden

DLA(K) 23/12  Drehleiter mit 1 Kameraden

LF 16-TS          Löschgruppenfahrzeug mit 7 Kameraden

MTF VW           Mannschaftstransportfahrzeug mit 4 Kameraden

Bereitschaft im Gerätehaus

2 Kameraden

Eingesetzte Mittel und Geräte

560 Meter Druckschlauch, 2 x C-Hohlstrahlrohr, Verkehrssicherungsgerät, 20 Liter Schaumbildner, 6 x Pressluftatmer, Beleuchtungsgerät Powermoon, Wärmebildkamera

Anwesenheit anderer Behörden und Einrichtungen

Polizei mit 2 x Streifenwagen

Kurzbericht

In der Nacht von Sonnabend zu Sonntag wurde unsere Ortsfeuerwehr zu einem Laubenbrand in eine Gartensparte in Tangermünde alarmiert. Als das erste Fahrzeug an der Einsatzstelle eintraf war erkennbar, dass es sich um einen Garagenbrand handelte. Von vier zusammenhängend stehenden Garagen stand eine in Vollbrand.

Es wurden umfangreiche Maßnahmen zur Brandbekämpfung eingeleitet. das erforderliche Löschwasser wurde über eine Lange Wegestrecke von ca. 500 Metern aus der Heerener Straße zugeführt. 3 Trupps ausgerüstet mit Pressluftatmern übernahmen die Brandbekämpfung. Zur Ausleuchtung der Einsatzstelle über die Drehleiter kam ein Powermoon zur Anwendung. Die Einsatzstelle wurde an den Mieter der betreffenden Garage übergeben. Die Polizei hat die Garagen beschlagnahmt und ermittelt zur Brandursache.

Einsatzbilder